Pur – ein Projekt…

 Mein Projekt „Pur“ 

FCs--103

Einfach – klar – persönlich.

Bilder ohne Schnickschnack. Mit minimaler bis gar keiner Schminke. Minimaler bis gar keiner Hautretusche. Und alle in sw-sepia gehalten. Es soll die Persönlichkeit im Vordergrund stehen, sonst nix. Nur der Mensch. Alter und Geschlecht sind Nebensache. Dabei geht es mir nicht darum, den Menschen bloszustellen – Paparazzi-Bilder wie aus der Yellow-Press sind hier nicht mein Ziel!

Es werden drei Bilder gemacht. Ein Kopf- und ein Halbportrait in alltäglicher Kleidung. Möglichst ungeschminkt. Das dritte Bild kann und soll etwas typischer sein. Das kann von einfachen Grimassen über Hobbys bis hin zum persönlichen Kleidungs- und Makeupstil gehen. Auch (Teil/verdeckter) Akt sind möglich, wenn ausdrücklich vom Menschen vor der Kamera gewünscht! Wichtig ist auch hier: Authentizität. Das hier der Mensch mit seinem Charakter zum Vorschein kommt und nicht die Wunschvorstellung des Fotografen.

-> alle Bilder findet ihr in der Gallerie „Pur“ <-

Natürlichkeit ist und bleibt für mich Königin der Schönheit! “ Zitat von: einBlick
Danke für diesen wunderbaren Kommentar, den er mir unter eines der Bilder in der FotoCommunity geschrieben hat. Wobei es mir nicht um „Schönheit“ an sich geht. Mehr um das Menschsein. Dazu gehört auch die äußere Hülle. Der erste Eindruck. Aber wie oft lassen wir uns von dem in die Irre führen? Was ist echt an meinem Gegenüber? Ist er oder sie ungeschminkt nicht viel attraktiver, weil ehrlicher – unverfälschter? Weil ich nicht mit einer Wunschvorstellung spreche, sondern mit einem Menschen…
Ich lass das philosophieren – schaut einfach selber…
 
Mein Dank gilt NatalieSie war die erste, die sich bereit erklärte. Und die auch mit verantwortlich war für diese Bilder. Lange Gespräche über Sinn und Zweck von großartigen Inszenierungen, von Hochglanz, sinnentleerter Beautyfotografie und der Ignoranz der Person an sich haben am Ende zu dieser Idee geführt. Ihr Bild findet ihr oben als Titel. die anderen beiden folgen noch…
 
_____________________________________________________________________________
weitere Bilder: (neueste zuerst): hier mal nur eine Auswahl – alle Bilder findet ihr in der Gallerie „Pur“
 
Nun mal wieder ein junger Mann: Philipp:
FCs--175
 
ebony: ich war faszniert, wie sich das Shooting entwickelte, als wir das dritte Bild machten:
 
FCs--3-12
 
 
Judith und Steffi – Mutter und Tochter!
 
J.  pur I S. pur I
 
Leah und Marwin. Von den beiden gibt es ja auch hier schon einiges. Wir haben uns letztens erneut getroffen und ein wenig pur gearbeitet. Ich danke Euch!
FCs--2-10 FCs--19 
 
Lisa: spontan schrieb sie mich an, als sie meine Ausschreibung auf facebook sah – stand das erste Mal vor einer Kamera – und ich finde sie hat es toll gemacht: hier ist pur III von ihr:
FCs--4-2
 
Xenia: Sie meldete sich auf meine Ausschreibung hin. Ich freue mich sehr über solche Reaktionen und ihre Bereitschaft
FCs--13
 
Myléne III  – hier mal als Beipiel, was ich mit eigenem Stil meine: ruhig auch in typischer Kleidung und Makeup – es soll halt zu der Person passen, sie wiederspiegeln.
  FCs--3-22
  
 Martina und RickB:

M. pur-2 R. pur I 
 
Astrid II:                                         Ivonne I:
A. pur II FCs--142   
 
Melanie III: auch hier mal die III als Beispiel. Das auch einfache Dinge wirken können. Einfach mal ein wenig den Schalk raus lassen
   FCs--4-7 
 
 Ich danke allen, die bislang mit gemacht haben!
  
Die Serie wird in lockerer Reihenfolge fortgesetzt  – wer Interesse hat, darf sich gerne melden!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: