blue moments…

Lili kam auf mich zu mit einer etwas spezielleren Idee. Sie griff meine Arbeiten mit Öl auf – meinte aber, dass es interessant wäre, dies einmal in blau zu versuchen – gesagt getan! Ich mixte also diesmal eine blaue Mischung zusammen, sie ebenfalls. Die Konsistenzen der beiden unterschieden sich jedoch ein wenig. War meine ein wenig zu dick geraten, so wurde ihre ein wenig zu flüssig. Was sich aber beim Shooting als Glücksfall erwies, da sich die beiden dadurch ideal ergänzten, was den Farbeffekt und die Fließfähigkeit anging.

Diesmal also wieder ein wenig was experimentelles. Ein paar Ergebnisse seht Ihr hier – ich habe aber auch die Öl-Gallerie mit Bildern ergänzt!

 

Kommentare sind geschlossen.