a girl and a car…

…oder:

and now for something completeley different…

… nein, nun kommt nicht Monty Python um die Ecke. Obwohl das auch mal ne Idee wäre. Aber mir kam dieser alte Spruch spontan in den Kopf, als ich die Bilder bearbeitete. Die eine Serie, die ich mich Julia gemacht hatte, hab ich ja schon hier gezeigt. Und da ja auch angekündigt, dass da noch was war. Ich bin ja sonst eher ein Freund zurückhaltender Farben, eher persönlicherer Bilder. Aber warum nicht auch mal andere Bereiche betreten, wenn sich eine passende Gelegenheit ergibt?
Julia hatte spontan einen Flitzer organisieren können. Einen Audi R8, den ein Freund von ihr fährt. Und der sich netterweise bereit erklärte, ihn für eine Bilderstrecke zur Verfügung zu stellen. Danke an Michèl an dieser Stelle. Meine Idee war spontan etwas mehr Farbe ins Spiel zu bringen als sonst, wobei ich mir eine düstere Kulisse nicht verkneifen konnte. Auch Julias Ausdrücke – eher arrogant-kühl gehalten, waren bewusst gewählt. Ich will nicht verschweigen, dass wir dennoch viel Spaß bei den Shooting hatten. Auch hab ich die Gelegenheit genutzt, mal wieder meine Blitze auszupacken, die ja sonst eher ein Schattendasein bei mir fristen (können Blitze eigentlich depressiv werden?). Was ich da unter anderem gemacht hab, das seht Ihr auf dem Titelbild zu diesem Beitrag. Ich hoffe, mir ist der kleine Ausflug gelungen.

follow me for more fun

follow me for more fun

hier wirds weniger ernst…

🙂

2 Comments on “a girl and a car…

  1. Pingback: Samstag Abend, Julia und jede Menge Spaß! | DirkBee

  2. Es sind absolute Traumbilder geworden.
    Sehr professionell und die Arbeit mit Julia hat Spaß gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: