Am Strand…

Mit Susanna im Sommer am Strand. Ein improvisierter Hintergrund im Lindbergh-Stil war fix aufgebaut. Der Rest war Spaß und Spontaneität.

Am See

Dani, etwas Stoff, und jede Menge Wasser – mehr brauchts nicht!

5Hausen 21 – Dachbodenfunde

Auch in diesem Jahr waren wir wieder in 5Hausen zum Shooten.
Wieder mit Colette und Susanna. Aber für 2 Tage und auch in einer anderen Konstellation. Dazu aber später mehr. Hier erstmal ein paar Bilder vom ersten Tag – Thema: der Dachboden

Morgennebel

Früh aufstehen ist halt manchmal notwendig, um die Stimmung eines Herbstmorgens mitnehmen zu können. Mit Susanna war das gesagt – getan. Es war frisch, aber nicht zu kalt. Belohnt wurden wir durch die besondere Stimmung und einen beinah menschenleeren Steg.

Abends am Meer…

Im Sommer gings auf den Darß, nach Zingst. Dort hab ich mich mit Susanna getroffen. Das Festival fiel ja leider „dank“ Corona aus. Um so besser, weils am Strand sehr ruhig war und wir ein paar schöne Bilder im letzten Tageslicht machen.

Es waren 3 Tage mit vielen Fotos – der Darß ist eine wunderbare Gegend. Nicht nur für Bilder – auch für die Seele.

The white room

Mit Colette in 5Hausen – da gibt es ein weißes Zimmer. Man beachte den Bilderrahmen 😉

Und wer genauer sehen will, was da im Rahmen ist:

Mehr aus 5Hausen findet Ihr hier:

https://dirkbee-fotografie.com/2020/12/18/im-stall/

https://dirkbee-fotografie.com/2020/11/11/analoge-nahe/

https://dirkbee-fotografie.com/2020/11/02/kurz-vor-toresschlus/

Im Stall

Ohne Hühner aber mit Susanna – Bilder von unserem Ausflug nach Fünfhausen.

Sandkastenspiele

ok, bei Erwachsenen darf der Sandkasten auch mal ein wenig größer sein und sich zu einer Dünenlandschaft ausdehnen. Wenn dann noch etwas Wasser und milde Abendsonne dazu kommt, wirds spaßig und perfekt für ein paar Fotos. Danke D. für den schönen Abend.

The old house

Ein kleiner Latsch durch den Schwarzwald brachte uns zu einem Haus, das da mitten im Wald rumstand.
Eigentlich nur noch die Mauern – aber immerhin. Kein Dach, dafür ein Baum drin. Ok, ein guter Platz zum Shooten…
Vielen Dank an Colette und Susanna!

auf der Platte

Jay und J. die zweite.
Etwas Beton und die Möglichkeit sie von oben herab zu behandeln – also auf Fotografenperspektive.
Vielen Dank!

%d Bloggern gefällt das: