Susanna

„lass ma ein paar Portraits machen…“ Meinte sie bei unserem letzten Treffen.
„Einfach so, wie ich bin“

Gesagt, getan…
…ungeschminkt, und ohne viel Nachbearbeitung. Einfach sie!
Danke Susanna!

Nora

„Die Frau, die nur aus Augen besteht“ Ein Zitat von Verena auf facebook zu einem der Bilder von ihr, die ich dort bereits gezeigt habe. Das beschreibt sehr gut, denke ich, was ich spontan empfunden habe, als ich erste Bilder von ihr sah. Natürlich ist da noch mehr. Aber es ist definitiv ihr Gesicht, ihr Ausdruck, der mich fasziniert. Dementsprechend habe ich dieses Shooting auch ganz als Portraitshooting angelegt. Wenn auch mit kleinen Variationen. Wir waren zuerst draußen. Aber zu dem Zeitpunkt (es war Februar) war es arg kalt. Dort sind auch ein paar analoge Bilder entstanden, die ich hier bereits gezeigt habe.

Dementsprechend gings danach rein. Zum Aufwärmen und um ein wenig mit Blitzlicht zu experimentieren. Das ist ja nicht meine bevorzugte Lichtquelle, aber wir haben dennoch das eine oder andere heraus bekommen.

Danke Nora!

blue moments…

Lili kam auf mich zu mit einer etwas spezielleren Idee. Sie griff meine Arbeiten mit Öl auf – meinte aber, dass es interessant wäre, dies einmal in blau zu versuchen – gesagt getan! Ich mixte also diesmal eine blaue Mischung zusammen, sie ebenfalls. Die Konsistenzen der beiden unterschieden sich jedoch ein wenig. War meine ein wenig zu dick geraten, so wurde ihre ein wenig zu flüssig. Was sich aber beim Shooting als Glücksfall erwies, da sich die beiden dadurch ideal ergänzten, was den Farbeffekt und die Fließfähigkeit anging.

Diesmal also wieder ein wenig was experimentelles. Ein paar Ergebnisse seht Ihr hier – ich habe aber auch die Öl-Gallerie mit Bildern ergänzt!

 

%d Bloggern gefällt das: