cascade

Mit La Sognatrice war ich einen Tag unterwegs in den Ardennen. Ein Tag am und im Wasser. Und am Ende an einem kleinen Wasserfall gelandet. Ein Tag mit vielen Bildern in der Natur mit vielen Gesprächen und tollen Bildern. Ich danke Dir für die Zeit.

Da das Shooting sich thematisch etwas aufteilte, findet Ihr hier einen 2. Teil.

hard rain

Gibt so Tage – da macht das Wetter, was es will. Und ich Fotos. Beim 2. Treffen mit Diana schüttete es wie aus Kübeln. Wir haben uns aber gerade deswegen entschieden ein paar Bilder zu machen. Wir fanden eine gesperrte Straße und konnten uns so in Ruhe austoben.

Das Model hat bei dem Wetter eindeutig den Vorteil, dass ihre Klamotten trocken im Auto liegen. Aber der nasse Hintern hat sich gelohnt. Danke!

City Walk

Ein milder Freitagabend und die Düsseldorfer Altstadt bildeten den perfekten Rahmen für unser erstes Treffen. Mit Diana zu shooten war einfach ein riesen Spaß. Ich Danke Dir!

Waldwanderung

Ein Shooting in der Eifel mit Sabrina – einfach mal ein wenig wandern und abseits der Wege ein paar schöne Bilder machen. Klingt einfacher als es war. Es brauchte einiges an Kondition. Ging ganz schön rauf und runter da.

MK 1800 h-1-10MK 1800 h-3-11

entgegen meiner Gewohnheit mal nur in Farbe

 

ok, eins dann doch mal sw MK 1800 h-1-11

Danke!

 

im Hafen 2…

Ein Shooting, das mehr Ergebnisse ergab – diesmal mit etwas mehr Haut

Klick hier für Teil 1

 

im Hafen…

Mit Tatjana im Hafengelände und einem Kieswerk unterwegs gewesen

Klick hier für Teil 2

 

Ina

Ein schöner Tag am Wasser und im Wald – und am Ende gabs Abends ne Tasse Tee und ein paar indoor-Bilder. Danke Ina!

im Wald…

alte Bäume, eine handvoll Ideen und einen ausgiebigen Vormittag Zeit. Mit Astrid ein wenig durch den bunten Garten der Fotografie streifend. Verträumt, Akt und Kreativ

 

 

wintertime…

wat kommt der Dirk denn im Sommer dazu, Bilder aus dem vergangenen Winter zu posten? Keine Ahnung. Mir ist einfach danach. Bei dem Sommer liegt das ja irgendwie nahe.
Es waren die letzten Reste Schnee im Februar, die noch lagen. Astrid und ich beschlossen spontan ein paar Bilder im Schnee zu machen. Einfach so. Schnee, Steine und sie…

 

2016 – in aller Kürze… Teil III

Ok, in diesem 3. Teil meines Rückblicks auf 2016 wird es etwas spezieller. Ab und an wird auch mal experimentiert. Hier war die Idee, analoge Aufnahmen outdoor mit Blitz aufzuhellen, um spezielle Lichtstimmungen zu erzeugen. Bei einigen Bildern habe ich auch noch ein wenig nachträglich an den Farben rumgeschraubt.

Teil III: analoge Experimente

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Aufgenommen mit Kodak Portra 400 und Kodak Ektar 100, Minolta X700 und Rokkor MD 50mm f1.4. Negativscan mit Plustek 8200i und Silverfast. Nachbearbeitung in LR und PS.

Danke an meine Models für Euren Einsatz.

HIer gehts zu Teil 1  und Teil 2

%d Bloggern gefällt das: