Frau Herzsprung

Vor kurzem hatte ich Gelegenheit mit Frau Herzspung arbeiten zu dürfen. Sie hat mir einiges an Erfahrung voraus und ist extrem kreativ veranlagt. Ich habs genossen, dass sie mit mir shooten wollte. Ihre Ruhe und Sicherheit vor der Kamera, aber auch ihre Ideen und Vorschläge waren für mich eine echte Bereicherung. Sie führte mich in eine alte Fabrikhalle, die uns ein großartiges Ambiente und ein Hammerlicht bot

FCs--89 FCs-2-8

FCs-2-10 FCs--91

neben dem „klassischen“ Shooten haben wir auch ein wenig mit Langzeitbelichtungen experimentiert

FCs--93

Ich habs mir ja zur Angewohnheit gemacht, dass ich auf meinen Shootings viel rum laber und dummes Zeug mach. Da passen wir gut zusammen. Vor lauter Quatschen haben wir mal wieder die Zeit nicht im Blick gehabt. Und da es im Winter halt ein wenig früher dunkel wird, konnten wir nicht alles umsetzen, was wir uns vorgenommen hatten. Ihr dürft Euch also auf eine Fortsetzung freuen!

Schwarze Amazone

Vor ein paar Wochen hatte ich mein zweites Shooting mit Lili!

Ich bin immer wieder begeistert von ihrer Energie, ihrem Lebensmut. Ihre Begeisterung für die Fotografie und ihr Ideenreichtum ist für mich ansteckend und inspirierend. Wir haben uns vor den Bildern zuerst in einem Café getroffen und besprochen, was wir machen. Dann sind wir zu ihr und haben zuerst PUR gearbeitet:

E. pur Ibei Bild Nr. 3 drehte sie richtig auf: hier bitte ich ja um etwas, dass den Menschen charakterisiert. Hier darf also ein wenig gespielt werden. Lange Rede, kurzer Sinn: sie schnappte sich einen Kopfhörer und brachte ihre Liebe zur Musik so genial zum Ausdruck, dass ich es nicht bei puren Bildern belassen konnte 🙂

FCs--80 FCs--74

Danach ging es spontan auf einen Friedhof – ok, von der Location gibt es noch nicht alles – und das was ich schon habe, zeigt sie auch nicht. Da habe ich vorwiegend analog gearbeitet. Das ist noch in der Mache.

Aber ein paar erste Bilder möchte ich Euch nicht vorenthalten:

FCs--88 FCs--3-13 FCs--2-38

Danke auch an Myléne, fürs assitieren und mitposen!

stay tuned for more…

Analoge Schätze

Normalerweise findet ihr hier ja Peoplefotografie.

Aber bei mir lagern noch Unmengen an Analogbildern, die ich jetzt beginne so nach und nach zu digitalisieren. Also Bilder aus einer Zeit, wo Peoplefotografie noch nicht so mein Fall war.

Zuerst ein paar Bilder aus Berlin, aufgenommen 1997. Alle auf Ilford Delta 100.