Bei Pascal – 4 –

Teil 4: Die Sache mit der Tür

Eigentlich sollten es nur drei Teile werden, aber ich fand die Serie mit der Tür dann doch so zeigenswert, dass ich den Bildern eine eigene Seite widmen wollte. Bitteschön, hier sind sie. Auch hier war das Licht wieder sehr mit uns. Und ich habe eine bei People- und Aktshootings doch eher ungewöhnliche Brennweite verwendet und ein wenig mit der Perspektive gespielt.

Da das Shooting Ende Oktober stattfand, war recht früh Schluß. Es hätte noch so viele Plätze und Möglichkeiten gegeben. Aber so ist es ein Grund, dort noch einmal hin zu fahren. Wir haben nach dem Shooting noch ein wenig mit Pascal plaudern können. Er zeigte uns einige seiner Arbeiten. Sehr faszinierend und inspirierend. Ich finde mich in seine Art zu fotografieren sehr wieder. Oft ohne viel Aufwand. Mit dem Auge für das Licht und die Situation. Und vor allem: für den Menschen, den er vor seiner Kamera hat.

Mein Dank geht an Frau Herzsprung, die die Idee zu diesem Shooting hatte. Aber auch für Ihren Einsatz und die Inspiration vor Ort muss ich danken. Ebenso danke Ich Silke und Martin, die uns begleiteten und enorm zur tollen Stimmung an diesem Tag beitrugen. Und natürlich Pascal Betains, der uns erlaubte in den Räumen zu shooten.

Teil 1: die Kirche

Teil 2: Lichtspielimpressionen

Teil 3: Baden in Licht

Ein Mann, ein Hut und…

Frau Herzsprung hinter der Kamera – Holland, die 4.

Meiner einer tut sich auch ab und an mal vor der Kamera austoben. Einfach weil´s Spaß macht und ich so auch mal mit bekomm´, was da vor der Kamera geleistet wird, damit´s am Ende ein gutes Bild wird. Mit Frau Herzsprung ist es so eine Symbiose geworden. Sie modelt und fotografiert. Und hier und da tauschen wir die Rollen. Nehmen unsere Ideen, drehen sie rum, probieren aus und zaubern ein wenig. Hier war´s genauso. Eigentlich wollte ich sie fotografieren. Aber eine Idee geisterte in ihrem Kopf rum. Und ich sah mich plötzlich mit einem Stuhl auf einem Acker wieder. Die Sonne ging unter und ich fand mich plötzlich ungemein sportlich…

Bearbeitet wurden die Bilder teils von mir, teils von Frau Herzsprung. Das ist übrigens auch so ein Teil der Zusammenarbeit, den ich mag. Das es da keine Berührungsängste gibt, wenn es um die kreative Weiterverarbeitung der Ergebnisse geht.

Als Abschluss noch eines meiner absoluten Lieblingsbilder aus der Hollandserie. Ebenfalls mit mir vor und Frau Herzsprung hinter der Kamera und an der Bea –

der krumme Baum…
Dirkbee-Baum-View-FCIch möchte allen, die mit dabei waren und für eine tolle Zeit und klasse Bilder gesorgt haben, aufs herzlichste danken!!!

die ersten 3 Teile findet Ihre hier: Teil 1 – Teil 2 –  Teil 3